Home   |   Sitemap   |   Datenschutz

Die Stimmberechtigten von Hombrechtikon haben sich an der Abstimmung vom 10. Juni 2018 für die Variante Eigenständigkeit entschieden. Damit wird die kommunale selbständige Anstalt Hom’Care in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft umgewandelt. Die neue Aktiengesellschaft realisiert ein neues Alterszentrum.

news abstimmung0618

Der Gemeinderat Hombrechtikon hat den Stimmberechtigten zwei Varianten zur Abstimmung unterbreitet. Der Hauptantrag sah vor, das Alterszentrum Breitlen zu privatisieren. Der Nebenantrag verlangte eine eigenständige Realisation eines neuen Alterszentrums.

Der Hauptantrag (Privatisierung) hat mit 1‘037 Ja-Stimmen gegenüber 1‘101 Nein-Stimmen keine Mehrheit gefunden. Er wurde abgelehnt. Demgegenüber hat der Variantenantrag (Eigenständigkeit) mit 1‘285 Ja-Stimmen gegenüber 797 Nein-Stimmen eine Mehrheit gefunden. Er wurde angenommen. In der Stichfrage erhielt der Hauptantrag (Privatisierung) 951 Stimmen und der Variantenantrag (Eigenständigkeit) 1'054 Stimmen.

Demnächst wird auch das Vorgehen festgelegt, das die Zukunft der Spitex Hombrechtikon klärt.

Zum Seitenanfang