Home   |   Sitemap   |   Datenschutz

Donnerstag 24. August 2017

Der diesjährige Ausflug mit den Freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hom’Care, führte zu den faszinierenden Tropfsteinhöhlen, den „Höllgrotten Baar“.
Als Dank für den Einsatz und das Engagement lädt Hom’Care alle Freiwilligen einmal im Jahr zu einem Ausflug ein. Dieses Jahr waren wir im Zugerland unterwegs. Bei Ankunft bei den Höllgrotten wurden die Teilnehmenden zu Kaffee und Gipfeli im Waldrestaurant Höllgrotte eingeladen. Nach der Stärkung nahm die ganze Schar an einer sehr spannenden und eindrücklichen Führung durch die Tropfsteinhöhlen teil. Die Gebilde und entstandenen Formen, die Lichteffekte und versteckte Pflanzenwelt faszinierte und war sehr eindrücklich. Die drei kompetenten Führer wussten allerlei Wissenswertes über die Höhlen zu berichten. Nachdem alle wieder das Tageslicht erreicht hatten, standen für die Fahrt nach Cham zwei Pferdegespanne bereit. Die Fahrt von Baar nach Cham, durch Wald und teilweise schön gelegenen Nebenstrassen, genossen alle Freiwilligen sehr. Es war eine muntere Stimmung, es wurde rege geplaudert und auch viel gelacht und der kühle Apéro während der Fahrt fand guten Anklang. In bester Laune erreichten wir das geschichtsträchtige Restaurant Milchsüdi in Cham, wo wir ein ausgiebiges Mittagessen geniessen konnten. Am späteren Nachmittag ging es dann mit dem Car wieder Richtung Hombrechtikon. Ein schöner gemeinsamer Tag, den alle mit Freude verbracht haben, ging zu Ende.

vortrag finanz 2016 05 08 01DSCN2274

vortrag finanz 2016 05 08 01vortrag finanz 2016 05 08 01

Zum Seitenanfang